Enrico Demurray

Der Kommunikations- und Theaterwissenschaftler arbeitete seit 1990 in verschiedenen Positionen als Autor und Redakteur für öffentlichen-rechtlichen Sender ORB, SFB, NDR. Bei der DOKfilm Fernehproduktion in Potsdam war er von 2001 bis 2005 als Geschäftsführer tätig. 2006 gründete er die wildebilder GbR.  Enrico Demurray erstellte zahlreiche Filme. Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl.

Autor von, Auswahl:

2019

Trotz Arbeit keine Wohnung – Wenn Mieten unbezahlbar werden. ZDF, 30′, (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

2018

Zu alt zum Fahren – Senioren am Steuer. ZDF, 30‘, (Co-Autorin: Saara von Alten)

Sommer, Sonne, Stress – Die Bademeister vom Mühltalbad. ZDF,30‘ (Co-Autorin: Saara von Alten)

Bedroht, beschimpft, beleidigt – Wenn Rettungskräfte zum Opfer werden. ZDF,30‘ (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

Deutschland, Deine Ämter – Die Kontrolleure vom Verbraucherschutz. ZDF, 30‘, (Co-Autorin: Saara von Alten)

Durch den Dschungel Vietnams – Geheimnisse Asiens ARTE/NDR, 44‘

2017

Mein Land – Dein Land. Die Berliner Sonnenallee – zwischen Szeneviertel und Problemkiez. ZDF, 30‘ (Co-Autorin: Saara von Alten)

Die falsche Ärztin. ZDFinfo, 45‘

Betrug im weißen Kittel – Die vielen Lügen der Alexandra B. ZDF 30‘

Armes reiches Deutschland – Wenn ein Job nicht reicht. ZDF, 30‘, (Co-Autorin: Saara von Alten)

2016

Bikini trifft Burkini – Wo der Ruhrpott baden geht. ZDF, 50‘, (Co-Autorin: Saara von Alten)

40 Stunden schaffe ich nicht mehr – Wenn die Leistung nicht mehr reicht. 37 Grad, ZDF 30‘, (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

Stress im Kiez – Die Antänzer vom Kottbusser Tor. ZDF-Reportage, 30‘  (Co-Autorin: Corinna Thimme)

Die Brückenbauer. ZDF-Reportage, 30′ und ZDF-info 44‘ (Co-Autorin: Corinna Thimme)

2015

Schuften bis zum Schluss. 37 Grad, 29‘, ZDF (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

Viel Dreck – Wenig Geld; Putzen ohne Mindestlohn. 37 Grad, 29‘, ZDF (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

Die Strombauer – ZDF-Reportage. 29‘, ZDF (Co-Autorin: Corinna Thimme)

2014

Ich lass Dich nicht allein – Wenn Männer pflegen. 37 Grad, 29’, ZDF, (Co-Autorin Angelika Wörthmüller)

Geheimnisse Asiens – Thailands abenteuerlicher Süden. 45‘, NDR-ARTE

Geheimnisse Asiens – Leben auf Japans Vulkanen. 45‘, NDR-ARTE

2011

In guten wie in schlechten Zeiten – wenn der Partner Hilfe braucht, 37 Grad, Dokumentation 29‘, ZDF (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

Wenn Oma Pflege braucht – die Prüfer vom Medizinischen Dienst, Reportage 28’ und 45‘, ARD/NDR (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

2010

Service-Ost – putzen, bohren, pflegen, polnische Arbeitskräfte in Deutschland, Reportage 28‘, ZDF

2009

Die Fabrik schließt – was kommt dann? 37 Grad, 28‘, ZDF (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

2008

Getrennt und vereint, 60 Jahre Evangelische Kirche in Ost- und West-Deutschland, Dokumentation 45’, ZDF

Schuften und doch kein Geld, Geringverdiener in Deutschland, 37 Grad, 28’, ZDF (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

Perserteppiche – der Orient unter den Füßen, Dokumentation 43, NDR/ARTE

2007

Der weite Weg zum kleinen Geld, osteuropäische Pendler in Berlin. Reportage 30´, rbb/ARD

Darüber spricht man nicht, die dunkle Seite der häuslichen Pflege, Dokumentation 30´, 37 Grad, ZDF (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

2006

Mein Patenkind in Bolivien, wohin fließen die Spendengelder, Dokumentation 44’, ARD/NDR (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

Für die Eltern das Beste, auf der Suche nach dem richtigen Heim, 37 Grad, Dokumentation 30’, ZDF (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

1000 jute Jahre,  Stadtjubiläum Jüterbog, Dokumentation 25’, Stadt Jüterbog (Co-Autorin: Anne Thoma)

2005

850 Jahre Cottbus, Lebensweg in der Stadt, Dokumentation 23‘, IHK Cottbus (Co-Autorin: Anne Thoma) 

Chaos im Kinderzimmer, 37 Grad, Dokumentation 28‘, ZDF (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

2004

Die Ohnmacht der Väter, Dokumentation 43‘, NDR (Co-Autorin: Angelika Wörthmüller)

2001

Dem Vergessen entrissen, Juntaopfer in Argentinien, Dokumentation 28‘ , ARD, NDR 

Mit dem Zug ans Ende der Welt, von Malaga nach La Coruña, Reportage 43‘, NDR 

1999

Stars mit Milchzähnen, Kinder vor der Kamera, Reportage 29‘, ARD-Exklusiv, SFB 

1998

Leben nach der Flut, eine Oderreise Teil I, von der Quelle bis zur Neiße 44‘, ARD, ORB 

Leben nach der Flut, eine Oderreise Teil II, von der Neiße bis zur Mündung, 44‘, ARD, ORB 

Deutsch-polnischer Journalistenpreis 1999

1996

Der Rotlichtprinz, Reportage über den Berliner Paten, 29‘ ARD-Exklusiv, ORB (Co-Autor: Stefan Pannen)

1993

Die Stadt gehört uns, Rechte Gewalt in Schwedt, Reportage 34‘, ARD-Exklusiv, ORB (Co-Autorin: Gesine Enwaldt)

Civic-Preis 1994 in der Kategorie Information

 

Produzent von, Auswahl:

Fernsehfilme

2008

Tibetteppiche  – Knüpfkunst vom Dach der Welt, Dokumentation 43‘, Gesine Enwaldt und Eherhard Rühle, NDR/ARTE, Produzent Enrico Demurray

2005

Adil geht, Spielfilm 100‘, Regie: Esther Gronenborn, rbb/ZDF

2003

Dettmann`s weite Welt; Polizeiruf 110, Fernsehfilm 89‘, Regisseur: Bernd Böhlich, Darsteller: Benn Becker, Otto Sander, Katharina Thalbach, Anna Talbach, Horst Krause, rbb

2002

Die Schlacht, Polizeiruf 110, Fernsehfilm 89‘, Regisseur: Thomas Bohn, Darsteller: Horst Krause, Immogen Kogge, ORB

Magazine

2005

Cinematalk, Kinomagazin, wöchentlich, 22‘ mit: Detlev Buck und Knut Elstermann, N24

2004-05

Tier zulieben, Familienmagazin, 43‘, 14tägig, Moderation: Karsten Schwanke, rbb

2001-03

Querstraße, Kulturmagazin, 28‘, monatlich, ORB

Ungeschminkt, Frauenmagazin 28‘, monatlich, ORB

Tiere suchen Menschen, Familienmagazin, 28‘, 14tägig, ORB